Spenden und Dank

Sie befinden sich hier:

Wofür werden Spenden benötigt?

Die Begleitung und Unterstützung schwerkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörigen sehen wir als eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft, zu der wir mit unserem Verein einen Beitrag leisten möchten.

Alle Begleitungen durch die Ehrenamtlichen erfolgen kostenlos.

Dennoch benötigt der Verein für regelmäßige Fortbildungen der Begleiterinnen und Begleiter, für die Öffentlichkeitsarbeit, für Raummiete und Informationsveranstaltungen finanzielle Mittel.

Deshalb sind wir neben den jährlichen Mitgliedsbeiträgen auf weitere Unterstützung durch Spenden angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie durch Ihre Spende die Arbeit der Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V. fördern möchten.

Gerne stellen wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung aus.

Unser Spendenkonto:

Bankverbindung:Volksbank im Münsterland e.G.
IBAN: DE69 4036 1906 5242 1413 00
BIC:GENODEMIBB

Wofür werden Spenden benötigt?

Die Begleitung und Unterstützung schwerkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörigen sehen wir als eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft, zu der wir mit unserem Verein einen Beitrag leisten möchten.

Alle Begleitungen durch die Ehrenamtlichen erfolgen kostenlos.

Dennoch benötigt der Verein für regelmäßige Fortbildungen der Begleiterinnen und Begleiter, für die Öffentlichkeitsarbeit, für Raummiete und Informationsveranstaltungen finanzielle Mittel.

Deshalb sind wir neben den jährlichen Mitgliedsbeiträgen auf weitere Unterstützung durch Spenden angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie durch Ihre Spende die Arbeit der Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V. fördern möchten.

Gerne stellen wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung aus.

Unser Spendenkonto:

Bankverbindung:Volksbank im Münsterland e.G.
IBAN: DE69 4036 1906 5242 1413 00
BIC:GENODEMIBB

Wir sagen DANKE!

Ein großes DANKESCHÖN an alle, die uns seit der Vereinsgründung unterstützt haben und unterstützen, sei es durch aktive Mitarbeit, durch Mitgliedsbeiträge, durch mentale Unterstützung, tolle Ideen sowie Geld- oder Sachspenden.

.

DANKE an die Kirchengemeinde St. Reinhildis, die uns für unsere Gruppenangebote, Teamtreffen und Fortbildungen die Räume des Jugendheims in Riesenbeck zur Verfügung stellt.

Ein großes DANKESCHÖN an die Frhrl. Heereman v. Zuydtwyck-Stiftung, die unsere Hospizgruppe auch in diesem Jahr wieder durch eine großzügige Spende unterstützt. Das Geld wird für die Qualifizierung Ehrenamtlicher sowie für interne Fortbildungen verwendet.

Benefiz-Turnier zugunsten der Hospizarbeit!

Wir waren gleichermaßen gerührt und beeindruckt, als das Organisatoren-Team des SC Dörenthe uns mitteilte, dass sie ein Fußballturnier als Benefiz-Turnier ausrichten wollten. Am 1. Juni fand das sportliche Ereignis zugunsten der Hospizarbeit statt, wobei die Spendeneinnahmen zu gleichen Teilen an das Hospizhaus Tecklenburger Land und unsere Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V. gehen werden. Unser Vorstandsmitglied Georg Blom war während des gesamten Turniers vor Ort und informierte die Gäste über unsere ehrenamtliche Arbeit. Ein großes DANKESCHÖN an Lena Börgel und ihr Team sowie dem gesamten SC Dörenthe für diesen besonderen Einsatz.

Elena Taranidis lud eine Gruppe cleverer Hörsteler Geschäftsfrauen im März 2024 in ihren Salon in Riesenbeck zum „netzwerken“ ein. Anstelle einer Kostenbeteiligung für Getränke und Snacks bat sie ihre Gäste um eine Spende für die Hospizgruppe und übereichte uns 90,- €! Super, vielen Dank an alle Spenderinnen!

Danke an das Team vom Garagenflohmarkt!
Seit nunmehr neun Jahren gibt es in Laggenbeck den Garagenflohmarkt für den guten Zweck. Das engagierte Team verkauft von März bis Oktober an jedem zweiten Wochenende Samstag und Sonntag in der in der Zeit von 10.00 – 16.00 Uhr gespendete Haushaltswaren, Kleidung, Bücher, CD`s und Vieles mehr. Der Erlös wird zu 100 Prozent an soziale Projekte wie Hospizvereine, „Wünschewagen Münster“ oder „Ein Herz für Kinder“ weitergeleitet. Über die Nachricht, dass das Team ab dieser Saison auch unsere Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V. unterstützen möchte, freuen wir uns sehr und bedanken uns ganz herzlich! Weitere Infos über den Garagenflohmarkt und auch über die Zeiten zur Abgabe von Sachspenden finden Sie unter www.dergaragenflohmarkt.jimdofree.com.
Das Team vom Garagenflohmarkt v.li: Silvia Löcken, Brigitta Hoppe, Teresa Lehmkühler, Stevka Hoge, Andrea Müßner, Siegmar Rosenblatt (es fehlt Gudrun Schiller)
Vertreter der Hospizgruppe Horizonte Adelheid Windt, Beate Bühner und Georg Blom besuchen den Garagenflohmarkt und sind beeindruckt von dem Engagement!

Ein Herzliches Dankeschön an den Lions Club Tecklenburg, der mit insgesamt 1600 € die Arbeit der Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V. unterstützt. Dadurch wurde uns ermöglicht, einen Vereins-Laptop und einen Drucker anzuschaffen. Der andere Teil des Geldes fließt in die Supervision der ehrenamtlichen Sterbe- und TrauerbegleiterInnen.

 

Seniorennachmittag Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V.

DANKE an das Team vom Senioren-Nachmittag in Riesenbeck. Wir durften unseren Verein dort im Februar 2024 vorstellen und haben uns sehr über die großzügige Spende in Höhe von 150€ gefreut!

Seniorennachmittag Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V.

Ein großes Dankeschön an alle, die in Ihren Geschäften und Praxen Spardosen unseres Vereins aufgestellt haben. Jeder Cent hilft uns, ein gutes Begleitungsangebot zu schaffen und aufrecht zu erhalten. Diese Spenden werden u.a. für die Qualifizierung der Ehrenamtlichen eingesetzt.  

VIELEN DANK sagen wir Martina Dräger und Maria Lustig, die durch ihre Benefizkonzerte im Advent, gemeinsam mit Kai Lünnemann als Gruppe TrioM, den Erlös von 4100,-€ an unsere Hospizgruppe gespendet haben. Die Josef + Irmgard Beermann Stiftung übernahm die Fixkosten für die Konzerte, auch dafür ein großes DANKESCHÖN! So konnten die Spenden der Besucherinnen und Besucher komplett für den guten Zweck weitergegeben werden.

Spendenerlös der TrioM-Adventskonzerte wurde an die Hopizgruppe Horizonte Hörstel e.V. übergeben: v.l.: Adelheid Windt, Maria Lustig, Steffen Beermann, Martina Dräger, Beate Bühner (Foto: Hospizgruppe)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Herzlichen Dank an die Freiherrlich Heereman von Zuydtwyck-Stiftung, die im Mai 2023 die Summe von 1000€ an die Hospizgruppe spendete, um so die Fortbildung der ehrenamtlichen Sterbe- und TrauerbegleiterInnen zu unterstützen.

DANKE sagen wir der Firma Deko und Holzpferde Schüttemeyer aus Recke. Dort wurden Engel, Wolken und Glücksklee aus Holz von Hand gefertigt und dem Verein gespendet. Diese schönen Figuren kommen als Handschmeichler in der Sterbe- und Trauerbegleitung zum Einsatz.

Deko Schüttemeyer

DANKE an die Nachbarschaft „Surenburger Wieschke“, die beim alljährlichen Glühweintrinken für unsere Hospizgruppe gesammelt hat. Petra Grave überreichte im Januar 2024 stellvertretend 40,-€. Super Idee!

Ein herzliches DANKESCHÖN an Heinrich Oechtering, der uns 2023 mit einer Spende in Höhe von 200 € unterstützt hat. Darüber hinaus überreichte er unserem Verein im Juli 2023 nach der Jubiläumsfeier seines Abiturjahrgangs von 1983 eine Spende von 175€. Vielen Dank an alle Beteiligten!

VIELEN DANK an Norbert Witzke. Mit seinen wunderbaren Lesungen hat er immer wieder verschiedene gute Zwecke unterstützt. Im Jahr 2023 fand so auch die Hospizgruppe Horizonte Hörstel Berücksichtigung und erhielt die großzügige Spende in Höhe von 500,-€. Dieses Geld wurde direkt für die ehrenamtlichen Sterbe- und TrauerbegleiterInnen eingesetzt. Jede/r von ihnen konnte so mit einer Begleiter-Tasche ausgestattet werden, die mit allen wichtigen Utensilien gefüllt ist und so immer einsatzbereit ist.

Begleitertaschen der Hospizgruppe Horizonte Hörstel e.V.

DANKE an alle Privatpersonen und Firmen, die hier nicht namentlich genannt werden möchten, aber mit ihrer Geldspende erheblich zum Aufbau der Hospizgruppe beigetragen haben. Dieses Geld steckt in jedem unserer Flyer, den Arbeitsmaterialien, ermöglicht Fortbildungen und gibt uns Planungssicherheit für die Zukunft des Vereins.